Rechtsgebiete der Kanzlei / Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit

Seinen Ausgangspunkt findet das Datenschutzrecht im allgemeinen Persönlichkeitsrecht, insbesondere im Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Danach soll jeder einzelne selbst darüber entscheiden dürfen, ob und gegebenenfalls welche personenbezogenen Daten über ihn erfasst und der Öffentlichkeit oder einem Teil der Öffentlichkeit übermittelt werden.

Das Datenschutzrecht schützt den Einzelnen davor, dass er durch die Verwendung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt wird. Hierzu existieren umfassende Rechtspflichten, welche alle datenverarbeitenden Unternehmen, Behörden und natürlichen Personen beachten müssen.


Wir beraten Sie bei Fragen zu nachfolgenden Themen:

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Bosslet Kanzlei Spiegel & Bosslet - Ihre Ansprechpartnerin für Arbeitsrecht

Kerstin Bosslet
Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für IT-Recht

Zur Profilseite